Robert Frankenburg: Das Käthchen von Heilbronn. Romantische Erzählung
Dresden: Druck u. Verlag von Rich. Herm. Dietrich [um 1900]

Inhaltsangabe


Seite 2559-2570
164. Kapitel: Verlaß' mich nicht
Bearbeitet von Sonja Bossert

Personen:
Junker Johann
Ursula
Barnabe
Graf Ottokar

Kurzinhalt:
Ursula rettet den bewusstlosen Johann vor Ottokars Männern, die anschließend die Burg des Junkers einnehmen.

Inhaltsangabe Langfassung:
Bewusstlos nach seinem Sturz liegt Johann auf dem Boden, während Ottokar und seine Männer näher kommen. Nur knapp gelingt es Ursula, den Mann in eine verborgene Schlucht zu ziehen, und rettet ihm so das Leben. Ottokar nimmt daraufhin Johanns Burg ein und trifft dort auf Barnabe. Als diese hört, dass der Junker verschwunden ist, macht sie sich auf die Suche nach ihm. Ursula findet sie schließlich und bringt sie zu dem Mann, der ständig nach dem Mädchen ruft. Die alte Frau dagegen weist er zurück.


Der Reprint des Romans (insgesamt 5 Bände mit zusammen 3.200 Druckseiten und 100 ganzseitigen, zum Teil farbige Abbildungen) ist erhältlich über den Kleist-Shop bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!beim Kleist-Archiv Sembdner.