Robert Frankenburg: Das Käthchen von Heilbronn. Romantische Erzählung
Dresden: Druck u. Verlag von Rich. Herm. Dietrich [um 1900]

Inhaltsangabe


Seite 1116-1127
76. Kapitel: Dem Tode geweiht
Bearbeitet von Dr. Elke Schulz-Hanßen

Personen:
Roland
Carol
Kapitän
Helena

 

Kurzinhalt:
Roland, der Jüngling, und der alte Carol verlassen auf einem Schiff die Toten-Insel, wie auch Helena. Sie wurde von Carol heimlich an Bord gebracht und unbemerkt unter Deck versteckt. Roland und Helena sind in verbotener Liebe verbunden. Sie halten sich gegenseitig für tot. Ein Sturm bricht los, das Schiff strandet. Die Mannschaft verlässt das Schiff. Carol befreit in letzter Minute Helena, bricht aber mit ihr unter Deck zusammen.

Inhaltsangabe Langfassung:
Roland und Carol verlassen per Schiff die Toten-Insel, auf der Carol eigentlich Helena hilflos zurücklassen sollte, weil sie und Roland in verbotener Liebe verbunden sind. Beide sind in tiefer Trauer, weil sie den jeweils anderen für tot halten. Carol aber hat Helena bei der Abfahrt  heimlich an Bord gebracht und in einem Verließ unter Deck versteckt. Dort  sucht er die Entkräftete heimlich auf. Helena begehrt freigelassen und im Meer sterben zu dürfen. Carol gelingt es mit Gewalt, sie zurückzuhalten. Helena entweicht dabei ein Schrei, den Roland an Deck hört. Er will dem Schrei nachgehen. Carol versucht, das zu verhindern. Roland verlangt, dass Carol vom Kapitän den Schlüssel zum Verließ holt. Da bricht ein Sturm los. Das Schiff läuft auf Grund. Die Mannschaft verläßt das Schiff, zuletzt auch der ebenfalls todessüchtige Roland und Carol. Ihm  schlägt das Gewissen. Er kehrt um, um Helena zu retten. Er befreit sie aus dem Verlies, das bereits unter Wasser steht, bricht aber auf dem Weg an Deck mit ihr zusammen.


Der Reprint des Romans (insgesamt 5 Bände mit zusammen 3.200 Druckseiten und 100 ganzseitigen, zum Teil farbige Abbildungen) ist erhältlich über den Kleist-Shop bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!beim Kleist-Archiv Sembdner.