Robert Frankenburg: Das Käthchen von Heilbronn. Romantische Erzählung
Dresden: Druck u. Verlag von Rich. Herm. Dietrich [um 1900]

Inhaltsangabe


Seite 547-558
38. Kapitel: Zwei harte Köpfe
Bearbeitet von Carmen Kessel

Personen:
Rupert
Johann

Kurzinhalt:
Johann und Rupert streiten sich. Johann verflucht das Haus Rossitz und verlässt die Burg.

Inhaltsangabe Langfassung:
Johann beschwert sich bei Rupert über Ursula und verlangt, dass sie bestraft ist, doch Rupert verbietet ihm, irgendetwas gegen Ursula zu unternehmen. Um Johann von seinen Rachegedanken abzulenken, offenbart Rupert ihm seine Pläne, wie er Sylvester endgültig vernichten will. Johann soll sich in die Burg schmuggeln und herausfinden, ob Agnes wieder zu Hause ist, da Rupert die Burg in Brand stecken will und alle Mitglieder Sylvesters Familie dabei sterben sollen. Johann weigert sich, und ein heftiger Streit beginnt zwischen den beiden, bis Johann wütend das Haus Rossitz verflucht und die Burg verlässt.


Der Reprint des Romans (insgesamt 5 Bände mit zusammen 3.200 Druckseiten und 100 ganzseitigen, zum Teil farbige Abbildungen) ist erhältlich über den Kleist-Shop bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!beim Kleist-Archiv Sembdner.