Willkommen im Forum!

Dies ist ein offenes Forum zum Thema Heinrich von Kleist. Erwünscht sind Anregungen und Antworten auf gestellte Fragen
  • Seite:
  • 1

THEMA: Robert Frankenburg

Robert Frankenburg 11 Monate 8 Stunden her #2

Liebe Forum-Gemeinde!
Seit einem Jahrzehnt versuche ich etwas über den Autor Robert Frankenburg in Erfahrung zu bringen. Neben einem Kolportageroman über den bayerischen Märchenkönig Ludwig II. hat Frankenburg einen großen Kolportageroman "Das Käthchen von Heilbronn" veröffentlicht, in dem er, ausgehend von Kleists "Käthchen", u. a. "Die Familie Schroffenstein" eingewoben hat. Inwieweit es sich evt. um ein Pseudonym handelt, ist offen. Vielleicht helfen Spracheigentümlichkeiten auf eine regionale Spur. Beispielsweise ist für ihn der Hausflur weiblich: "die Hausflur". Gibt es Regionen im deutschsprachigen Bereich, in denen es weibliche Hausflure gibt?
Danke für jeden Hinweis!
Otto

Robert Frankenburg 10 Monate 3 Wochen her #3

Hallo zusammen!
Ich habe mal zusammengestellt, was ich bibliographisch über Frankenburg finden konnte. Außer "Käthchen von Heilbronn" habe ich gefunden:

Frankenburg, Robert: Der Jäger vom Jagdschloß Meyerling. Historischer Roman aus der Gegenwart. Dresden : Adolph Wolf, [s.a.]
• GV alt (1889-1891, 80 Hefte, gr.8, 1916 S. mit 80 Holzschn.-Taf.
• Kosch/Nagl Nr. 622
• ÖNB Wien (168 [!] S., data.onb.ac.at/rec/AC09871720 )
• Oesterr.-ungar. Buchhändler-Correspondenz, Nr. 11, 16. März 1889, S. 126, Rubrik "Verbote.": Frankenburg, R., Der Jäger vom Jagdschloss Meyerling. Histor. Roman aus der Gegenwart. Druck und Verlag von Ad. Wolf in Dresden 1889. Heft 2-5.

Frankenburg, Robert (d. i. Z. v. Brühl): Die Marmorbraut. Sittenroman der Gegenwart. Mit dem Innentitel: Der Jäger … Historischer Roman aus der Gegenwart. Dresden, Adolf Wolf.
Verboten v. K.-G. Böhm-Leipa, 6. Februar 1895, § 64
• Hayn-Gotendorf
• Kosch/Nagl, Nr. 828: Autor: Brühl, G. von (d. i. Füllborn, Georg), Dresden Adolph Wolf 1890
• Oesterr.-ungar. Buchhändler-Correspondenz, Nr. 9, 2. März 1895, S. 111, Rubrik "Verbote.": Brühl, Z. v., Die Marmorbraut. Sittenroman der Gegenwart, mit dem Innentitel: Der Jäger vom … Historischer Roman aus der Gegenwart von Rob. Frankenburg, Dresden, Adolph Wolf.

Frankenburg, Robert: Der Einsiedler am Sternberger See. Historischer Roman. Dresden Rich. Herm. Dietrich 1886. 2.392 S.
• Kosch/Nagl Nr. 230

Frankenburg, Robert: Der Einsiedler am Starnberger See oder: Kabale und Liebe. [Historischer Roman [aus der Gegenwart] / von Robert Frankenburg (von Heft 58 ab: u. F. Gr. von Wex) Dresden: R. H. Dietrich [1886]
• SBB Berlin: Yx 22491-2

Eindeutig ist das alles nicht. Meine Vermutung: Frankenburg ist ein Pseudoym. Es gibt mehrere Versuche, das Pseudonym zu lüften: Z. v. Brühl (Hayn-Gotendorf), G. v. Brühl bzw. Georg Füllborn (Kosch/Nagl). Mehr kann ich Ihnen im Augenblick auch nicht sagen.
Gruß Rolf
Letzte Änderung: von rolf.

Robert Frankenburg 7 Monate 3 Wochen her #15

Hier noch ein paar Spekulationen:
1. Wann ist der Roman erschienen? Im Buch selbst sind keine Informationen eingedruckt, aber die University of Arkansas - Fayetteville, University Libraries, Fayetteville, AR 72701 United States, gibt bei ihren Bestandsdaten als ermitteltes Erscheinungsjahr (eckig geklammert), naturgemäß ohne Quellenangabe, 1896 an, siehe www.worldcat.org/title/katchen-von-heilb...eferer=brief_results . Ist also der Roman in diesem Jahr tatsächlich erschienen? Wenn ja, gab es eine Anzeige im "Börsenblatt" von 1896?
2. Recherchen nach Frankenburg fördern in der ungarischen Nationalbibliothek einen Adolf Frankenburg (1811-1884) zutage, der in Pest veröffentlicht hat - ein Verwandter?
3. Auffällig in diesem Roman, daß sehr häufig die Gottesmutter Maria beschworen wird - was auf ein katholisches Umfeld schließen läßt.
Letzte Änderung: von atminn.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.119 Sekunden
Powered by Kunena Forum