Prinz / Totenklippe / Sterndeuter von St. Martin


In dem von uns neu gedruckten Kolportageroman "Das Käthchen von Heilbronn" von Robert Frankenburg (um 1900 erschienen) geht es u. a. um das "tragische Geschick eines jungen Prinzen auf der Totenklippe bei dem greisen Sterndeuter von Sankt Martin". Der Autor des Romans, der sich auch sonstwo literarisch "bedient" hat, hat bei dieser Episode möglicherweise auf einen fremden Stoff zurückgegriffen und/oder Elemente aus verschiedenen Quellen zusammengerührt. Wer hat eine Idee, worauf er Bezug genommen haben könnte?

Hinweise bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!