Aktionen Jahr Titelaufnahme Band Annotation ISBN Signatur Notation Sprache X Abb
Anschauen
Der Findling
Regie: George Moorse. Deutschland 1967. (90 Min.) Mitschnitt (VHS-Video)
Produzent/Produktionsassistenz/Firma: Ursula Ludwig
Schauspieler: Ju... mehr
Produzent/Produktionsassistenz/Firma: Ursula Ludwig
Schauspieler: Julie Felix, Rudolf Fernau, Titus Gerhardt, Ashkhen Kaprielian, Christoph Curtis, Eva Curtis, Marianne Herzog, Elke Kummer, Sabine Krüger, Peter Lilienthal, Hans Mederski, Martin Stachowitz, Franz Tumler, Konrad Weidling
Kamera/Kamera-Assistenz: Gerard Vandenberg
Ton/Tonmischung: Gerhard Jensen
Schnitt: Christa Wernicke
Aufzeichnung ca. 1975
64019
4500 V
Anschauen
Valentin, Jean-Marie: La raison et ses monstres. Litterature et revolution de Schiller a Kleist. In: Etudes germaniques. 69. 2014. S. 463-469
fl 16.6.
Z
Anschauen
Radeke, Winfried u. Rudolf Danker: Die Nacht des Cherub. Eine Oper über Heinrich von Kleist. Von Rudolf Danker (Text) und Winfried Radeke (Musik). Neuköllner Oper 1999. Partitur mit vollständigem Text.
73054
4100 N
Anschauen
Kleist, Heinrich von: Ur brev från Heinrich von Kleist till Adolphine von Werdeck. Översätt.: Horace Engdahl
In: Kris. Kritik, Estetik, Politik. 23/24. 1982. S. [13]
Brief Paris, 28. 7. 1801
SV
Anschauen
Schönfeldt, Ernst von: Aus bewegter Zeit. Tagebuchblätter und Briefe aus der Zeit der polnischen Unruhen 1793 und 1794
In: Zeitschrift der Historischen Gesellschaft für die Provinz Posen. Posen. 19. 1904. S. 245-297
1904/S
Anschauen
Orchesterstudien für Harfe (aus Orchesterwerken des 20. Jahrhunderts) = Orchestra Studies for the harp (from twentieth-century orchestral music). Hrsg. von Hans Joachim Zingel. Unter Mitarb. von Rudolf Schmidt. Heft 2. Köln: Musikverlag Hans Gerig. (... mehr
Orchesterstudien für Harfe (aus Orchesterwerken des 20. Jahrhunderts) = Orchestra Studies for the harp (from twentieth-century orchestral music). Hrsg. von Hans Joachim Zingel. Unter Mitarb. von Rudolf Schmidt. Heft 2. Köln: Musikverlag Hans Gerig. (HG 859)
S. 23: Pfitzner, Hans: Ouvertüre zu Kleist's "Käthchen von Heilbronn"
73057
4100 N
Anschauen
de Vries, Klaas: Litanie for mezzo soprano and 8 violoncellos. 1999. Text: Excerpts from letters from Henriette Vogel to Heinrich von Kleist. Amsterdam: MuziekGroep Nederland 2001. 32 S.
73059
4100 N
Anschauen
Schaper, Karl: "an Käthchen (71) Heilbronn"
Anschauen
1. Heinrich
Regie: Helma Sanders-Brahms. Deutschland 1976. (90 Min.)
2. Kleist 77. (60 Min.)
Regie: Reinhard Baumgart
Mitschnitt (VHS-Video)
1. Heinrich
Regie: Helma Sanders-Brahms
Regie-Assistenz und S... mehr
1. Heinrich
Regie: Helma Sanders-Brahms
Regie-Assistenz und Script: Gabriele Presber
Produzent/Produktionsassistenz/Firma: Regina Ziegler/Michael Boehme
Drehbuch: Helma Sanders-Brahms
Schauspieler: Hilde Wensch, Henning Schlüter, Elisabeth Stepanek, Egon Vogel, Rainer Friedrichsen, Peter Fitz, Otto A. Buck, Hans-Günther von Klöden, Günter Meisner, Marc Thuret, Ingrid Bzik, Muriel Huber-König, Peter Schneider, Wolf Donner, Stefan Ostertag, Hans Madin, Peter Wagenbreth, Johannes Ammon, Sabine Ihmels, Gisela Müser, Hilde Sessak, H. H. Müller, Franz Lichtenhahn, Grete Jochmann, Hans Jochmann, Erika Dannhoff, Lina Carstens/Sigfrit Steiner (Tagelöhnerpaar Riebisch), Hannelore Hoger (Henriette Vogel), Heinz Hönig (Ernst von Pfuel), Grischa Huber (Ulrike von Kleist), Heinrich Giskes (Heinrich)
Kamera/Kamera-Assistenz: Thomas Mauch, Wolfgang Knigge, Michael Thiele
Ton/Tonmischung: Gunther Kortwich, Harry Rusch, Wolf-Dietrich Peters
Schnitt: Margot Löhlein, Gabriele Unverdross
Maske: Barbara Naujok
Kostüm: Barbar Baum, Marlies Kosan
Requisite/Ausstattung: Sergio Donini, Liselotte Wratzlawek/Götz Heymann, Günther Naumann
Mischung: Hartmut Stieglitz
Lichttechnik und Bühne: Rudolf Hartl, Dieter Bähr, Robin Harlow, Joachim Lorenz
Standfotos: Antje Petersen
Aufnahmeleitung: Hartmut Köhler
Dramaturgie: Volker Canaris
Sender/Koproduktion: WDR/Regina Ziegler Fimproduktion
Sendezeit/Sender: 6. 7. 1980, 21.05 Uhr/ARD
2.
Sendetermin/Sender: 17. 10. 1977
64050
4500 V
Anschauen
Rolf Boysen liest Heinrich von Kleist
Studio Hamburg, Atelier 1975 (60 Min.)
VHS-Video
64051
4500 V
Anschauen
Klassiker sind nicht heilig. Die deutsche Theaterlandschaft und Versuche, sie zu verändern
Deutschland 1979. (90 Min.)
Mitschnitt (VHS-Video)
Produzent/Produktionsassistenz/Firma: Claus Trollmann
Kamera/Kamera-... mehr
Produzent/Produktionsassistenz/Firma: Claus Trollmann
Kamera/Kamera-Assistenz: Peter Gonscherowski, Ulrich Ritter
Ton/Tonmischung: Frank Anders
Schnitt: Anja Wilken
Redaktion: Rainer Hagen
- Peter Stein, Prinz Friedrich von Homburg
- Claus Peymann, Das Käthchen von Heilbronn
Sendezeit/Sender: 16. 8. 1979, 19.00 Uhr/SW 3
64057
4500 V
Anschauen
Prinz Friedrich von Homburg
Regie: Jürgen Gosch. Deutsches Theater Berlin
Mitschnitt (VHS-Video)
Regie: Jürgen Gosch
Licht: Hilmar Koppe
Maske: Wolfgang Utzt ... mehr
Regie: Jürgen Gosch
Licht: Hilmar Koppe
Maske: Wolfgang Utzt
Kostüm: Johannes Schütz
Bühnenbild: Johannes Schütz
Dramaturgie: Alexander Weigel
64069
4500 V
Anschauen
Der Prinz von Homburg. Oper. Musik von Hans Werner Henze. Libretto: Ingeborg Bachmann
Revidierte Fassung von 1991.
Mitschnitt (VHS-Video)
Regie: Eckhart Schmidt
Regie-Assistenz: Jakob Peters-Messer, Wolfgan... mehr
Regie: Eckhart Schmidt
Regie-Assistenz: Jakob Peters-Messer, Wolfgang Schröter
Produzent/Produktionsassistenz/Firma: Anja S. Hätinger/Raphaela Film GmbH
Aufnahmejahr: 1994
Schauspieler: William Cochran (Kurfürst), Helga Dernesch (Kurfürstin), Mari Anne Häggander (Prinzessin Natalie), Hans Günter Nöcker (Dörfling), François Le Roux (Prinz Friedrich von Homburg), Alexander Malta (Kottwitz), Claes H. Ahnsjö (Hohenzollern), Peter Umstadt (1. Offizier), Hankur Páll Haraldson (2. Offizier), Klaus Ronk (3. Offizier), Markus Hollop (4. Offizier), Anita Bader (1. Hofdame), Silvia Fichtl (2. Hofdame), Anne Pellekoorne (3. Hofdame), Bruce McLaren (Wachtmeister), Alexander Krawetz (1. Heiduck), Michael Stumpf (2. Heiduck), Rudolf Wurscher (Reuß)
Kamera/Kamera-Assistenz: Joseph Vllsmaier, Rolf Greim, Johannes Kirchlechner/Peter von Haller, Phillipp Geigel, Christian Knöpfle
Tontechnik: Wolfram Grau
Loretta Nass-Lüer
Licht: Johann Darchinger
Schnitt/-assistenz: Raoul Sternberg/Feona Marshall
Maske: Rudolf Herbert
Kostüm: Katrin Köhler
Musikalische Einstudierung: Anton Ruppert, Richard Trimborn
Abendspielleitung: Bettina Göschl
Produktionsdramaturgie: Wolfgang Willaschek
Bühnenbildassistenz: Heike Scheele, Susanne Harnisch
Bühnenmusik: Gregor Raquet
Inspektion: Holger Haase, Robert Steiner
Souffleuse: Carmen Sylva Rosca
Bühne: Günter Costa, Peter Molz
Technische Gesamtleitung: Gerhard Zahn
Werkstätten: Ulrich Franz
Direktor des Kostümwesens: Günter Berger
Material-Assistenz: Andreas Helmle, Jürgen Kinateder, Helmfried Kober
Praktikantin: Esther Rölz
Künstlerische Beratung/PR: Isi ter Jung
Technik: FVG Schmidle GmbH
Kameratechnik: Hans Borchardt
Videotschnik: Roland Kaffl
Kopierwerk: Bavaria Kopierwerk
Redaktion: Dietrich von Watzdorf, Korbinian Meyer
Herstellungsleitung: Eckhart Schmidt
Sender/Koproduktion: BR/arte
Sendedatum/Sender: 3sat
64070
4500 V
Anschauen
Privatleben
Regie: Louis Malle
Mitschnitt (Videoband)
Schauspieler: Brigitte Bardot, Marcello Mastroiani
Sendedatum/Sender... mehr
Schauspieler: Brigitte Bardot, Marcello Mastroiani
Sendedatum/Sender: arte
64072
4500 V
Anschauen
Das Käthchen von Heilbronn
Deutsches Schauspielhaus Hamburg
Mitschnitt (VHS-Video)
64074
4500 V
Anschauen
Der zerbrochne Krug
Bühnen der Stadt Köln. 1981
Mitschnitt (VHS-Video)
64081
4500 V
Anschauen
Prinz Friedrich von Homburg
Bühnen der Stadt Köln 1981
Mitschnitt (VHS-Video)
64082
4500 V
Anschauen
Theaterlandschaften: Theater Heilbronn
Mitschnitt (Videoband)
Regie: Niels Negendank
Produzent/Produktions¬assistenz/Firma: Leopol... mehr
Regie: Niels Negendank
Produzent/Produktions¬assistenz/Firma: Leopold Hoesch, Nicholas von Brauchitsch
Vorgestellt von: Esther Schweins
Sprecher: Gunter Schoß
Kamera/Kamera-Assistenz: Wolfgang Wunderlich
Ton/Tonmischung: Max Plettau, Matti Meinl/Sven Piesker
Schnitt: Lars Roland
Maske: Markus Scharping
Recherche: Vera Bertram
Fachberatung: Dr. Klaus Dermutz
Aufnahmeleitung: Ron Alon
Redaktion: Bettina Kasten
Archive: Stadtarchiv Heilbronn, Kleist-Archiv Semdner Heilbronn, Theaterarchiv Heilbronn/Archiv Jürgen Frahm
Sendedatum/Sender: 25. 6. 2004/ZDF
64086
4500 V
Anschauen
Einstürzende Wirklichkeiten. Joseph Vogl über Kleists "Das Erdbeben in Chili". (50 Min.)
Mitschnitt (VHS-Video)
Sendezeit/Sender: 13. 3. 2005/VHS
64093
4500 V
Anschauen
Penthesilea
Regie: Heinrich Koch. Städtische Bühnen Frankfurt a. M. 1963. (100 Min.)
Mitschnitt (VHS-Video)
Regie: Heinrich Koch, Hans Quest
Aufnahmejahr: 1963
Schauspie... mehr
Regie: Heinrich Koch, Hans Quest
Aufnahmejahr: 1963
Schauspieler: Lola Müthel (Penthesilea), Eva Kotthaus (Prothoe), Milia Fögen (Meroe), Hannsgeorg Laubenthal (Odysseus), Rudolf Krieg (Diomedes), Heinz Baumann (Achilles), Margarete Salbach (Asteria), Hildegard Schreiber (Oberpriesterin), Annelene Hanke-Reichert, Ute Meinhardt, Helmy Schneider, Jutta Stork, Ernst-August Schepmann, Hans Stetter, Rainer Luxem, Alfred Nathan, Walter Dennechaud, Walter Matschuck
Kamera/Kamera-Assistenz: Heinz Böhme, Manfred Schebsdat, Martin Strauß, Josef Frühwirt, Günter Mohn
Ton/Tonmischung: Dietrich Zapf
Schnitt: Rosemarie Forster
Kostüm: Franz Mertz
Bühnenbild: Franz Mertz
Musikalische Einrichtung: Enno Dugend
Bildtechnik: Dieter Herbst
Sendedatum/Sender: 1. 12. 2005, 15.35 Uhr/ZDF-Theaterkanal
64095
4500 V